Ehemaliger Bergbaubetrieb Schmirchau

Haltestelle mit Informationstafel und Seilscheibe zum ehemals größten Thüringer Bergbaubetriebes Schmirchau. Die Haltestelle liegt an einem öffentlich zugänglichen Umfahrungs-/Wanderweg zur Schmirchauer Höhe, unmittelbar am Rand der ehemaligen Betriebsfläche des Bergbaubetriebes.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Infotafel und Seilscheibe vom BB Schmirchau
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Infotafel Bergbaubetrieb Schmirchau

Bergbaubetrieb Schmirchau

Grubenfelder: Schmirchau, Ronneburg Stadt, Ronneburg Nord, Ronneburg Nordwest

Beginn der Arbeiten: 1950

Betriebszeit: 1951 – 1991, Zusammenlegung 1988 mit BB Reust, 1991 mit BB Paitzdorf zum SB Ronneburg

Ausdehnung des Grubenfeldes: 11,7 km²

Betriebsfläche: 130 ha

vertikale Erstreckung: 30-m- bis 570-m-Sohle

tiefste Sohle: 570-m-Sohle

Anzahl der Schächte: 11

offene Grubenbaulänge 31.12.1990: 305 km

geförderte Bergemasse: 27,7 Mio. m³

Abbau: 21,1 Mio. m³

Abbauverfahren: Kammerbau, Kammerpfeilerbau, Kleinkammerbau mit Versatz, Teilsohlenbruchbau, Teilsohlenbau mit Versatz

Vortrieb: 981 km

Erzgewinnung: 43,1 Mio. t

Urangewinnung: 44.923 t

Anzahl der Halden: 4

Haldenumfang: 13 Mio. m³

Zahl der Beschäftigten 1989: 5.495

Legende

1

Tagebau Lichtenberg

2

Versatzwerk mit 2.000 t – Silo

3

Sandlager

4

Altes Heizhaus (Zivilverteidigung u. Kampfgruppe

5

Tiefbunker Süd

6

Tiefbunker Nord

7

Schacht 368 (Skipförderanlage), Förderzeche

8

Maschinenhaus 368, Schachtkontrolle, MED

9

Schacht 367

10

Maschinenhaus 367

11

Wagenumlauf 367

12

Wetterabteilung

13

Zechensaal (Obersteiger, Bereiche)

14

Kaue (Duschkombinat)

15

Dispatcher, Geologie, Geophysik, EDV

16

Haupteingang Verwaltungsgebäude (Betriebsdirektor, Produktionslenkung, Markscheiderei)

17

Bohr- und Sprengabteilung (BSA)

18

Kompressoranlage mit Kühlturm

 

19

Lehmwerk

20

Werkstatt „Neue Technik“

21

Technik, Technologie, Außenstelle WTZ

22

Alte Küche

23

Neue Küche

24

Haus der Organisationen (HdO)

25

Verkaufsstelle / Kantine

26

Materialwirtschaft und MED

27

Grubenwehr

28

Radiologische Kipperkontrollstation (RKS)