Schaubergwerk Bogenbinderhalle

Im Kellerbereich der unter Denkmalschutz stehenden Bogenbinderhalle wird durch den Bergbauverein Ronneburg seit dem Jahr 2000 auf einer Ausstellungsfläche von ca. 400m² ein Schaubergwerk betrieben. Dort werden die von der SDAG Wismut zum Aufschluss und zum Abbau der Thüringer Lagerstätte entwickelten Technologien und Verfahren erläutert und die untertägige Arbeitswelt der Bergleute authentisch nachgestellt. Das Schaubergwerk ist der einzige in Thüringen noch vorhandene Ausstellungskomplex zum untertägigen Uranerzbergbau durch die Wismut. Gegenwärtig plant der Bergbauverein die Erweiterung der Ausstellungsfläche und den Ausbau einer Begegnungsstätte im Erdgeschoss.

Informationen zum Besucherbergwerk unter

http://www.bergbauverein-ronneburg.de